1/16/2010

I proudly present....

Durchnachte Nächte, Stunden der Warterei vor dem Prüfungsamt (mit Arbeitsamt-Feeling dank Nummern ziehen) und Diskussionen mit seinen Herrscherinnen, Schweiß, Nerven, Tränen, Verärgerung, Entmutigung, noch mehr Warten vor Sprechstunden-Türen, Sprachen, die keiner kennt und keiner spricht, ca. 37.620 verfahrenen Kilometer, 3.000 € Studiengebühren, unzählbare Kopien und Bücherstapel aus der Bib, Hausarbeiten bis in die Nacht anstelle in den Geburtstag hineinzufeiern und immer wieder dem Vorurteil gegenübertreten "ach Student, die haben doch eh immer frei und Party". Das alles hat sich heute ausgezahlt

Kommentare:

  1. Auch an dieser Stelle nochmal meinen herzlichen Glückwunsch, Du kannst sehr stolz auf Dich sein!

    AntwortenLöschen
  2. In der Tat kannst Du darauf stolz sein!! Drücke ganz feste die Daumen, dass Du jetzt schnell eine tolle Stelle findest! ;-)
    LG Margit

    AntwortenLöschen