7/14/2010

Rotkäppchen und der Karamellberg

Wer nochmal behauptet, Nähen sei keine körperlich anstrengende Arbeit, der darf beim nächsten Mal gern die Kilometer Vorhangsaum für mich übernehmen *schwitz*
Danach ging direkt die Sommerhut-Produktion weiter. Diesmal u.a. mit Pünktchen auf Erdbeer-Rot. Dem Hutmodel scheinen die Temperaturen nichts auszumachen - beineidenswert!
Unsere Kleider (und Hemden) haben nun auch ein neues Zuhause, zumindest so gut wie. Vom Möbellieferanten wurde ich skeptisch angeschaut, als er feststellte, dass ICH ihm beim Tragen helfen werde. Pah, dem hab ichs aber gezeigt! Dass meine Arme jetzt doppelt so lang sind und ich nach einem halben Liter Tee auf Ex erstmal eine Dusche brauchte, davon weiß er ja nichts ^^ die Schubladen sind schon zusammen gebaut, mit dem Rest warte ich auf den GöGa.

1 Kommentar:

  1. Deine armen Arme!
    Die Mühe mit dem Nähen hat sich aber gelohnt, der Vorhang sieht toll aus! Und das Hütchen ist total süß!

    AntwortenLöschen