11/11/2010

Es kommt immer so überraschend!

Kaum hat man sich vom Sommer verabschiedet, der kaum von einem durchschnittlichen Herbst zu unterscheiden war, schon steht Weihnachten so gut wie vor der Tür. In Sachen Deko, Plätzchen & Co. passiert hier nichts vor dem ersten Advent, aber in der Weihnachtswerkstatt laufen schon die Maschinen heiß.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen