1/29/2011

A picture a day - 29

Das heutige Bild des Tages ist sicherlich keine fotografische Höchstleistung. Aber es macht mich in vielerlei Hinsicht total glüclich. Zum einen ist da natürlich das Nähen allgemein. Noch wichtiger aber die Geschichte, die hinter diesem Foto steckt. 
Ich habe zwei Maschinchen, die in trauter Zweisamkeit und perfekter Arbeitsteilung vor sich hin rattern. Die Schweizerin ist wie ein Duracell-Häschen, läuft und läuft und läuft... 5 Lagen Jeans? Kein Problem! Leider ist sie bei Feinheiten aber nicht so präzise wie ihre Landsmänner die Chronometer. Für solche Aufgaben habe ich immer schon lieber die schwedische Dame hergenommen. Diese zickte aber plötzlich ziemlich à la Dramaqueen rum. Sämtliche Schönheitskuren und Auffrischungen halfen nichts, schon nach wenigen Millimetern gab es stets Garnsalat und dann ging nichts mehr. Am Ende ging mir beim x-ten Mal Auf- und Zuschrauben ein Schräubchen verloren. Heute habe ich dieses endlich ersetzten können, der Nachfolger ist eigentlich zu lang und auch etwas dicker. Aber was soll ich sagen, es läuft! Vielleicht war einfach nur ein ausgeleiertes Gewinde das Problem. Wie auch immer, wir sind wieder ein Herz und eine Seele. Ich freu mich schon tierisch darauf, am Montag erneut zusammen loszulegen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen