1/21/2011

Schlafen unterm Sternenzelt

Die Kiste mit meinen Wollresten wird leerer und leerer. Sehr dabei geholfen hat mir dieses Projekt, eine Sternförmige Decke. Die ist nicht nur kunterbunt, sondern auch wirklich kuschlig warm. Und irgendwann ist das Muster so im Kopf, dass man dabei sogar dem femininen Multitasking frönen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen