5/15/2011

Sonntagssüß 15. Mai

Es ist Erdbeersaison - juchu!!!! Darüber freue ich mich noch mehr als über den heimischen Spargel. Am Freitag fiel mir ein, dass ich mir noch gar keine Gedanken über das aktuelle Sonntagssüß gemacht habe. Was also sollte es werden. Ich liebe Erdbeeren, ich liebe Käsekuchen - ein Erdbeer-Käsekuchen!

Dafür habe ich einfach einen halben Käsekuchen mit weniger Zucker gebacken:

aus 500g Quark, 3 Eigelb, 100g Zucker, 1 Pck Vanillepuddingpulver, 3 steifen Eiweiß (180° ca. 30-40 Min)

ihn anschließend mit klein geschnittenen Erdbeeren belegt und Tortenguss darüber gegeben. Ich habe zwei Päckchen verwendet und die Hälfte des Wassers durch Traubensaft ersetzt.

Der Kuchen ist fantastisch saftig und fruchtig. Ich finde es immer sehr schade, wenn der herrliche Geschmack von Erdbeeren in einem Bad aus Sahne ertränkt wird, ein einfacher Fertig-Tortenboden ist mir dagegen zu trocken.
Noch mehr Leckereien zum Sonntagssüß sind wie immer hier zu finden.

1 Kommentar:

  1. schön, dass du mitgemacht hast und die erdbeeren ziehen sich wie ein roter faden durch die süßen leckereien :)

    AntwortenLöschen