11/11/2012

Sankt Martin

Der allererste Martinsumzug des Känguruhbabys! In der Krabbelgruppe hatten wir schon einige Zeit zuvor Laternen gebastelt, mit gepressten Blättern und Igelchen. Das Wetter beim Umzug hätte wahrlich besser sein können, aber immerhin verwandelt sich die Sturzbäche pünktlich zum Start in sanften Nieselregen. Unsere Prinzessin trägt den Spitznamen "Motte" und ihr war der Regen völlig schnurz, hauptsache Lichter beobachten. Den anderen Kindern ging es genauso und das war schließlich die Hauptsache. Für die bibbernden Eltern standen u.a. Glühwein und Punsch bereit.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen