12/07/2012

Sugar for my Honey

Auf dem Scrapbook-Werkstatt Blog wurde eine Advents Blog-Hop ausgerufen und letzte Woche habe ich dafür eine ganz tolle Idee aufgeschnappt. Eigentlich spielt man ja nicht mit Essen, aber in diesem Fall darf man ruhig mal ein Auge zudrücken. Immerhin ist es eine Kombination aus Recycling und der Vermeidung überschüssigem Hüftgoldes.
Man nehme ein Glas (in meinem Fall ein Breigläschen), gebe etwas Bastelkleber auf die Seitenwand und verteile diesen gleichmäßig mit einem Papiertuch. Anschließend gibt man etwas Zucker (1-2 Esslöffel?) in das Glas und schwenkt es, bis der Zucker rundherum haftet, überschüssigen Zucker wieder ausschütten.
Teelicht rein, nach Wunsch noch ein Schleifchen o.ä. - fertig! Total simpel, auch mit Kindern möglich und eine preiswerte, wunderschöne Winterdeko.


1 Kommentar: