2/20/2013

Unkraut...

...ist nicht wirklich ein schmeichelhafter Kosename für den innig geliebten Nachwuchs. Dabei wäre es mehr als passend, wenn er wie selbiges wächst und wächst und wächst...
Wieder mussten einige Stücke aus der Garderobe weichen. Das meiste wird eher zu kurz als zu schmal. Inzwischen blutet das Mutterherz dabei nicht mehr so, wie bei den ganz kleinen Größen am Anfang. Dennoch geht mir das Ganze etwas zu schnell. Zum Glück steht diesen Samstag wieder ein Kinderbazar an, wo ich mich trösten und die entstandenen Lücken füllen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen