9/13/2013

Urshult

Urshult ist nicht nur ein schwedisches Städtchen, dessen Gegend ich gern einmal bereisen würde, es gibt auch einen gleichnamigen Taschenschnitt von farbenmix. Ich hatte nach einer Umhängetasche gesucht, die zu allem passt, nicht zu schnörkelig ist und genug Raum für Wickeltäschchen & Co. bietet. 
Das Material ist gemustertes Kunstleder (ursprünglich als Polsterstoff gedacht), kombiniert mit goldglänzendem Futterstoff. Der Träger lässt sich dank der Karabiner abnehmen und jederzeit variieren. Innen befindet sich noch ein Extrafach.

9/03/2013

Restekuchen

Ich misste nicht nur Kleider- und Wohnzimmerschränke aus, auch der Kühlschrank muss dran glauben. Unfassbar, wieviele angefangene Marmeladen sich dort heimlich, still und leise versammelt haben! Einige der noch genießbaren landeten am Wochenende auf einem Streuselkuchen *yummy*
 
 

9/01/2013

Taufe #1

Nach all den Teasern bin ich euch noch die Auflösung rund um unsere Taufe im Juli schuldig, Zeit wird's! Heute geht es erstmal um die Einladungen und Deko. Zuerst habe ich ich die Einladungen mit Hilfe meiner Silhouette Portrait gebastelt. Ich habe die Umrisse im Studio nachgezeichnet und so wunderhübsche Kleidchen erhalten, die ich nur noch beschriften und verzieren musste. 

Erst als ich damit fertig war, hatte ich ein paar konkrete Ideen für die Tischdeko. Aus dem selben Papier habe ich Banderolen für Trinkbecher geschnitten. 

Da unsere Taufe im Urlaub statt fand hatte ich weder genug Geschirr noch Zeit und Lust für einen großen Abwasch. Grüne Origami-Fische kamen noch dazu. Die Pappteller und Servietten waren entsprechend farblich angepasst und in Anlehnung an die Becher-Banderolen gab es gefaltete Serviettenringe.

Am Ende war es also ein stimmiges Bild in rosa-grün, ohne zu streng und festlich zu sein. Hier noch einmal die Endergebnisse von Einladung und Deko.