12/07/2013

Pimp your S(h)elf

In der neuen Wohnung habe ich nun wieder einen richtigen, eigenen Nähplatz. Im Schlafzimmer war noch ein Eckchen für meinen Schreibtisch frei. Für Stifte und Kleinkram brauchte ich aber noch ein kleines Regal. Ursprünglich hing es mal in unserem winzigen Bad der ersten gemeinsamen Wohnung, wanderte aber bald in den Keller, wo es lange schlummerte und einstaubte. Besonders hübsch ist es nämlich nicht:
Heute habe ich es wieder hervorgekramt und mit zwei verschiedenen Tapes aufgehübscht. So gefällt es mir schon viel besser. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen