4/03/2014

Rums # 14/14

Bei Rums geht es rund ums Weib und nur darum. Man darf ganz egoistisch sein und jeden Donnerstag zeigen, was man bzw. Frau für sich ganz allein gemacht hat. Egal ob genäht, gestrickt, gewerkelt, getanzt... Letzteres ist nicht meine Stärke, darum bin ich heute beim Nähen geblieben.

Um den Winterspeck abzuschütteln, drehe ich morgens immer wieder einsam meine Runden. Weil ich aber auf diversen Krimskrams wie Schlüssel, Smartphone, Tatüs usw. nicht verzichten möchte, habe ich dabei ein echtes Platzproblem. Wohin mit dem ganzen Kleinkram? Nun, Geschichte und Trends wiederholen sich gern, darum habe ich mich ein bisschen zurück erinnert und schwupps, da war die Lösung: eine Gürteltasche!
Natürlich nicht in langweilig tristem Polytierchen-Schwarz, stattdessen sollte ein Griff in die Restekiste helfen. Den Reißverschluss habe ich von einer ausgedienten Waschtasche recyclet. Der Schnitt ist ein Freebook, das ich schon vor einiger Zeit bei funfabric gefunden hatte.

Alle anderen Teilnehmer vom heutigen Rums findet ihr hier.
          

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen