5/16/2014

World Baking Day

 
Am 18. Mai - also schon diesen Sonntag! - ist der World Baking Day. Die liebe Luzia Pimpinella hat diesen Tag zum Anlass genommen, eine Gewinnspielaktion zu starten. Da lasse ich mich natürlich nicht lang bitten, vor allem weil es eine schon lang ersehnte Kitchen Aid zu gewinnen gibt. Und dann auch noch in einem hammerfrischen Sommergelb!

Ein tolles Backrezept, viel mehr braucht es für die Teilnahme nicht. Weil es gerade so schön in die Saison passt, verrate ich euch eines meiner liebsten Rezepte von meiner Mama.

Rhabarber-Eierschecke

Man nehme:

Hefeteig
1kg Rhabarber
1/2l Milch
2 Pck Vanillepudding
200g Margarine
150g Zucker
6 Eier

Der Hefeteig sollte das Blech knapp bedecken, lieber nicht zu reichlich bemessen.
Den Rhabarber schälen und in Stücke schneiden, diese auf dem Boden verteilen.
Für die Eierschecke den Pudding mit der Milch zubereiten, anschließend die Margarine unterrühren und alles etwas abkühlen lassen.
Danach Zucker und Eier verquirlen und unter die Puddingmasse heben, diese schließlich über den Rhabarber gießen und gleichmäßig verteilen. 
Der Kuchen backt bei 180° circa 30 Minuten, bis er goldgelb ist.
Möchte man nur eine Springform benutzen, genügt die Hälfte der angegebenen Zutatenmenge. Der Kuchen schmeckt ebenso wunderbar mit Stachelbeeren oder anderen Früchten.
Bon appètit!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen