6/18/2014

Me Made Mittwoch am 18. Juni 2014

Herzlich Willkommen zum heutigen Me Made TONI Mittwoch! *g* Ja, tatsächlich, es ist wieder Me Made Mittwoch und ich habe noch eine Toni genäht, ich kann einfach nicht anders. Der Schnitt ist für mich einfach perfekt für alltagstaugliche Kleider und passt wie kein zweiter. Ich habe noch so viele Varianten im Kopf (z.B. kuschelig für den Herbst aus Sweat mit entsprechender Farbkombi, langärmelig und vielleicht mit Kapuze) und immer wenn ich in anderen Blogs eine entdecke, kribbelt es in meinen Fingern. Ich bin momentan sehr unzufrieden mit meiner Figur, in meinen Tonis aber fühle ich mich sehr wohl. Genau so etwas bräuchte ich noch für die kleine Madame.
Diesmal habe ich es wieder recht schlicht gehalten, Raketen auf Grau von Steinheim aufgepeppt mit einem grünen Bubikragen und Armbündchen. Zum Thema Bubikragen sage ich nur, wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Ich habe ihn anders als in der Anleitung beschrieben angenäht. Das fällt zwar auf den ersten Blick nicht auf, aber dadurch steht er hinten manchmal etwas ab. Ich muss ihn noch einmal kräftig mit Dampf bügeln und wenn das auch nichts hilft, mit 1-2 versteckten Stichen schummeln.

Alle anderen Teilnehmer findet ihr hier.

Kommentare:

  1. Oh, wie schön! Eine sehr tolle Toni. Ich kann es dir gut nachfühlen, auch ich fühle mich in meinem Toni Kleid figurtechnisch sehr gut aufgehoben. Zwei weitere liegen schon zugeschnitten bereit. An den Winter habe ich noch gar nicht gedacht, aber deine Idee mit dem Sweat ist toll!

    Liebe Grüsse
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Bis jetzt war das Wetter ja perfekt für schlichte Kurzarm Tonis, aber ich habe schon ein paar Ideen für 'wärmere' Varianten

    AntwortenLöschen
  3. Oh, deine Toni gefällt mir sehr gut. Der Schnitt übrigens auch :-) Vielleicht sollte ich auch anfangen meine Berge an Jerseys zu vernähen. Viele Grüße Lotta

    AntwortenLöschen