11/18/2014

Christmas Tree Socks


Ich habe erneut bei einem Knit Along in einer Ravelry Gruppe teilgenommen. Dabei sind diese wunderhübschen Christmas Tree Socks entstanden. Als ich von diesem Muster gelesen habe, hatte ich sofort DIE passende Wolle dafür im Kopf: Regia Xmas mit Glitter in sattem Tannengrün.

In der Anleitung wurden 2.0mm Nadeln verwendet, was mich zuerst etwas abschreckte. Aber auch für das Garn war diese Nadelstärke am Ende genau richtig. Sie sind von der Spitze an gearbeitet, an der Sohle glatt rechts und mit Bumerangferse. Die Socken sind unheimlich bequem, leicht und passen einfach perfekt. Ich habe mir direkt Maschenzahl & Co. notiert, um sie bei späteren Socken zu übernehmen.


Die Christmas Tree Socks werde ich heute nicht mehr ausziehen und sie sind mein Beitrag zum Creadienstag #150.

Kommentare:

  1. die sind wunderwunderschön !
    ich überlege gerade, ob durch Lochmuster in Socken kalte Luft zieht ;-)

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  2. Die sind so weihnachtlich schön geworden. Sehr tolle Wolle. LG mila

    AntwortenLöschen