4/21/2015

Mariella

Auch den neuesten Streich von Mialuna durfte ich testen: Mariella bzw. Lady Mariella, ein chices Shirt für groß und klein.
Da die Kröte bekanntlich wächst wie Spargel bei Sonnenschein, habe ich für sie gleich mehrere genäht. Zwei der Shirts zeige ich euch heute zum Creadienstag.
 

Das Shirt hat keine klassische Schulternaht, es kann mit Knöpfen verschlossen werden oder Riegeln oder Matratzenstich am Schrägband oder... Ich finde diese Ausschnittvariante nicht nur sehr hübsch, sondern auch praktisch, denn oft war bei anderen Schnitten der Ausschnitt zu klein für den Dickkopf oder zu schlabberig. So kann man wunderbar ganz nach Belieben anpassen.


Nummer eins ist ganz einfach gehalten, Rollsaum an den Ärmeln und farblich passende Versäuberung am Hals. Dazu schwarze Knöpfe.


Nummer zwei war quasi eine Bestellung, ein rosa Hase würde gewünscht. Kommt sofort! Das ist das tolle an der Stickmaschine. Ein formloses, graues Shirt von mir musste dran glauben und bekam eine neue Chance. Die Doodle Datei ist ein Freebie von Rock Queen.
Dazu Knöpfe in Pink und schon war das neue Lieblingsshirt geboren.



Viele tolle Probeergebnisse jeglicher Art findet ihr wie jede Woche bei Out now!.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen