4/20/2016

Täschchen für Eggsperten

Für die Kröte, Neffen und Nichte sind kurz vor Ostern noch drei Sammeltäschchen entstanden. Sie waren wirklich fix genäht und funktionieren auch wunderbar zum Steinesammeln oder für Schaufel und Förmchen auf dem Weg zum Spielplatz.


Als Basisschnitt kann man jede beliebige Kosmetiktasche benutzen und die Größe nach Bedarf und persönlichen Vorstellungen anpassen. Ich habe für Innen und Außen einen festen Taschenstoff benutzt, der genügend Stand bietet. Benutzt man dünne Popeline, sollte man zusätzlich füttern. Der Reißverschluss wird weggelassen und stattdessen gibt es zwei Träger. Ich habe sie aus Baumwolle genäht, man könnte aber genausogut Gurtband oder stärkere Kordel benutzen. 
Außen lässt sich die Tasche gut mit Bändern und Borten verzieren. Ich habe hier nur je ein Webband zur Unterscheidung der Taschen benutzt, da der Außenstoff selbst bunt genug ist.


Die Taschen wurden freudig in Empfang genommen und fleißig gefüllt. Für die Fotos durften auch unsere selbstgefärbten Eier Model stehen. Natürlich in pink und lila.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen