11/15/2016

Malou - ein Mädchentraum

Der Apfel fällt ja bekanntlich nicht weit vom Stamm. Und so ist es wenig verwunderlich, dass sich auch meine Kröte mehr Röcke in ihrem Kleiderschrank wünscht. So habe ich die Gelegenheit genutzt und beim Probenähen des Tellerrocks Mini-Malou für Kreativlabor Berlin mitgemacht.


 Der Rock kann in einer oder mehreren Lagen genäht werden, gleichlang oder in zwei Stufen. Aus Jersey, Webware oder Tüll. Als erste Variante ist bei mir ein Rock aus Webware entstanden mit einem Bündchen am Bauch, alternativ wäre genauso ein Tunnelzug oder Gummi möglich.
 


Den Saum habe ich noch mit einem Rüschenband aus Chiffon verziert. Dieser Rock ist ein echter Mädchentraum. Er ist bequem zum Spielen und Toben, er dreht sich herrlich und durch das Bündchen wächst er gut mit. Sogar das Klettern am Spielplatz hat er ohne Probleme mitgemacht.


Für den einlagigen Rock benötigt man nur ein Schnittteil, so ist er ruckzuck fertig und absolut anfängertauglich. Den Schnitt Mini-Malou, sowie die passende Damenversion, bekommt ihr ab sofort bei Kreativlabor Berlin. 
Mein Sternenrock darf nun in die Sammlung zum Creadienstag wandern. Meine anderen beiden Varianten zeige ich euch beim nächsten Mal.

1 Kommentar:

  1. Ein wirklich toller Rock! Der wirbelt sicher wunderbar.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen