1/28/2017

Sawtooth Star

Die Weihnachtsdekoration ist zum größten Teil wieder im Keller verstaut, aber bei dem aktuellen Wetter ist das Frühlingsthema noch nicht wirklich passend. Etwas Neues für den Übergang musste dringend her, auf dem Kerzen & Co. am Esstisch stehen können.


Darum habe ich die Restekiste durchforstet und mir blaue Stoffe für ein neues Tischdeckchen herausgesucht. Die Form der Sterne nennt sich Sawtooth Star und ist supereinfach genäht. Vier Flying Geese und vier Uniquadrate um einen zentralen Block, fertig.


Ein kunterbunter Quilt aus solchen Sternen sind sicher sehr hübsch aus. Bei mir reichten schon sechs kleine für meine Tischdeko. Die Rückseite bildet ein einfaches Bodenwischtuch. Das Binding ist diesmal komplett an der Nähmaschine entstanden.


Ich habe die Decke in zwei Runden abgesteppt und dabei Zierstiche benutzt. Es geht richtig schnell und ist ideal, um auch noch das letzte Fitzelchen Lieblingsstoff zu vernähen. Damit kommt der Tischläufer auf jeden Fall auf die Liste für unkomplizierte Geschenkideen. Vielleicht als Platzset? Kissen? Länger Läufer?

1 Kommentar: