2/28/2017

Taschen Sew Along 2017 - Ordnungshelfer


Für das Februarthema "Ordnungshelfer" beim TSA habe ich Ordnung in mein Kabelchaos gebracht. Dabei war es eher nicht das typische Problem der ominösen, von selbst verknoteten Leitungen bis zum unlösbaren Kabelsalat. Ich verbringe eher viel Zeit damit, das gerade benötigte Kabel zu suchen. Ein Nachteil, wenn man mehrere Taschen hat. Und Schränke ;-)  

Nach dem Tutorial auf dem Blog von live it. love it. make it. habe ich mir ein Cable Cozy genäht. Das geht ganz fix und man kann es leicht an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Ich habe außerdem alle Kabel mit einer Beschriftung auf Washi Tape versehen und werde das in den nächsten Tagen bei weiteren Geräten fortsetzen. So hat man immer die richtige Verbindung im Blick.



Am unteren Rand ist eine Tasche mit Kam Snaps aufgesetzt, in der größere Stecker und Adapter, Speicherkarten & Co. Platz finden.



 Die Kabeltasche lässt sich zusammenfalten und wird dann auf der Rückseite mithilfe eines Karabiners geschlossen. Durch diesen kann man sie auch wunderbar aufhängen, zum Beispiel neben dem Arbeitsplatz, auf Reisen oder am Nachttisch.

 


Auch im Februar sind bei den zahlreichen Teilnehmern viele tolle Taschen entsanden und die ein oder andere ist auf meine To Do Liste gewandert. Nun geht es aber erst einmal zur Linkparty.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen