7/04/2017

Taschen Sew Along 2017 - Tierisch gut!

Unsere Kröte interessiert sich immer mehr für Buchstaben und Zahlen, ab September ist sie tatsächlich schon ein Vorschulkind. Mit ihrem Minilük rechnet sie wie ein Weltmeister und auch Geld zählen und selbst bezahlen wird immer interessanter.

 

Darum habe ich das Junithema "Tierisch gut" zum Anlass genommen und ihr einen Geldbeutel für unterwegs gestickt und genäht. So kann sie ein bisschen Kleingeld mitnehmen und voller stolz ihre Kugel Eis ganz allein kaufen. Auch die unterwegs gefundenen Münzen (das passiert ihr tatsächlich immer wieder) werden nun sicher nach Hause transportiert.


Das Motiv musste natürlich ein Einhorn sein. Es ist auf Stick gefilzt, der Reißverschluss befindet sich gut versteckt auf der Rückseite. An den Seiten habe ich noch zwei Schlaufen angebracht, damit man den Geldbeutel auch umhängen kann. Einen Schnitt habe ich für das Täschchen nicht benutzt, das Stickmotiv hat Form und Größe vorgegeben.
 

Verlinkt: Creadienstag, TSA 2017 bei greenfietsen

1 Kommentar:

  1. Das ist ja eine tolle Idee...schaut wahnsinnig süß aus mit dem Einhorn ...na da wünsche ich dem fast Vorschulkind viel Spaß beim Eis kaufen.

    Liebe Grüße die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen