9/17/2017

Bel Air Maxischal Knit Along - Zwischenstand


Im September hat Tanja Steinbach auf ihrer Seite einen neuen Knit Along gestartet. Gestrickt wird der Maxischal namens Bel Air, die Anleitung gibt es jeweils in zwei Größen. Ich stricke die große Variante und habe mich für Baby Merino von Drops entschieden. Das Garn ist ganz weich und leicht. Zuerst dachte ich an Blau oder Senfgelb, wollte dann aber doch mal etwas Neues ausprobieren.


So fiel meine Wahl auf altrosa für die großen Musterabschnitte und altrosa hell kombiniert mit helltürkis in den Streifen. Ich stricke beide Abschnitte mit Knit Pro Nadeln, mit denen ich bisher einfach die besten Erfahrungen gemacht habe.

Muster 1 ging sehr leicht von der Hand. Inzwischen wurde es von anderen Teilnehmern sogar für Socken benutzt. Diese Idee werde ich später sicher aufgreifen.
Muster 2 war schon etwas anspruchsvoller, gefällt mir aber genauso gut. Außerdem finde ich hier sogar die Rückseite sehr reizvoll.



Das verregnete Wochenende habe ich nicht nur genutzt, um hier zu bloggen, ich konnte auch beim Stricken wieder aufholen. Somit bin ich wieder voll im Zeitplan und starte direkt mit Muster 3. 

Gestrickt: Bel Air von Tanja Steinbach
Garn: Baby Merino von Drops, gekauft über lanade

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen